Angebote zu "Website" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Projekt Website Relaunch - Das Praxis-Handbuch
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Relaunch alle Bestandteile der Website dokumentieren und digital entschlackenNach dem Relaunch den gesamten Webauftritt testen und Probleme behebenKlare Handlungsanweisungen, praktische Checklisten und Tipps, Einsatz hilfreicher Tools Der Relaunch einer Website ist ein schwieriges Projekt, bei dem vieles falsch laufen kann. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie den gesamten Prozess optimal vorbereiten und dann mit klaren Vorgaben in Auftrag geben. Des Weiteren ist es unerlässlich, dass Sie den neuen Webauftritt gründlich überprüfen und testen. Dabei geht es insbesondere darum, dass Ihre Website nach dem Relaunch nicht bei den Suchmaschinen wie Google und Co. abstürzt, da sich Fehler im Relaunch-Prozess insbesondere dort gravierend auswirken.In diesem Buch behandelt der Autor das dafür notwendige SEO-Wissen sowie die Aspekte des Projektmanagements vor und nach dem Relaunch, die sich auf das Ranking Ihrer Website bei den Suchmaschinen beziehen, und zeigt Ihnen umfassend, was Sie tun können, damit der Relaunch erfolgreich gelingt.In Teil 1 lernen Sie Schritt für Schritt und praxisnah, wie Sie den Relaunch optimal vorbereiten. Sie erfahren im Detail, wie Sie effektiv alle relevanten Daten, Besucherquellen und Verlinkungen Ihrer Website erfassen und dokumentieren, um nach dem Relaunch prüfen zu können, ob alles vorhanden ist. Außerdem erhalten Sie wertvolle Hinweise zur Erstellung eines Lastenheftes.In Teil 2 erfahren Sie, wie Sie nach dem Relaunch alle wichtigen Tests durchführen. Sind alle Inhalte vorhanden? Wurden alle wichtigen Codes übernommen? Sie lernen außerdem, wie Sie Ihre Suchbegriffe und Besucherzahlen kontinuierlich überwachen, um bei Veränderungen sofort eingreifen zu können.Schließlich zeigt der Autor, welche Maßnahmen Sie bei einem unsauber ausgeführten Relaunch durchführen müssen, um Schlimmeres zu verhindern.Mit diesem Praxis-Handbuch sind Sie umfassend auf den gesamten Relaunch-Prozess vorbereitet und stellen sicher, dass nach dem Relaunch inhaltlich und technisch alles funktioniert, damit die Website nicht ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen einbüßt.Aus dem Inhalt:Teil 1: Vor dem RelaunchWerkzeugkasten vorbereiten und Tools einrichtenAlle relevanten Daten Ihrer Website erfassenSeitenstruktur Ihrer Website ermittelnDigitales EntschlackenBesucherquellen dokumentierenWichtige Tracking-Codes und versteckte Seiten auffindenLastenheft erstellen und Agentur finden Teil 2: Nach dem RelaunchTesten des gesamten Webauftritts:Bilder, Überschriften, Texte, ContentStatistik-Tools, VerlinkungenUmleitungen alter SeitenstrukturenAuffinden bisheriger Inhalte Neue Website überwachen mit der Google Search ConsoleSichtbarkeit der Website, Suchbegriffe und Besucher regelmäßig prüfenProbleme beheben bei unsauber ausgeführtem RelaunchFehlerfreier SSL-Relaunch bei Umstellung auf das HTTPS-ProtokollAnhang: Tools und Links

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Visualisierung und Analyse der Linkstrukturen v...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel in dieser Arbeit war es Linkstrukturen von Websites zu visualisieren und zu analysieren. Die Optimierung der Linkstrukturen ist ein bedeutsamer Faktor, weil Google und Co den Nutzern ihres Angebots den größtmöglichen Mehrwert bieten können. Das bedeutet konkret, dass die Websites bevorzugt behandelt werden, welche auf Grund von zahlreichen Verlinkungen als besonders hochwertig eingestuft werden und somit die Platzierung auf den Suchseiten höher ist. Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Linkstruktur der entscheidende Faktor sein kann, um sich einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen zu können. Genauso wichtig sind die Verbindungen zwischen den Elementen, die die gesamte Website erst zu einem stabilen Konstrukt macht und eine optimale User Journey ermöglicht. Mit einer optimalen Verlinkung gibt man den Besuchern der Website einen Plan an die Hand, der sie durch die Seite bzw. auf dem besten Weg zum Ziel führt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Effektives SEO-Konzept für junge Unternehmen
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn (Studiengang Electronic Business), 82 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet ermöglicht mit seinem Umfang von ca. 2,5 Milliarden Websites einen enormen Informationsgehalt. Diese übergroße Vielzahl an Recherchemöglichkeiten erschwert es dem Internetbenutzer, konkrete relevante Informationen zu finden. Mit dem Wachstum des Internets und der Zunahme an Popularität gewannen gleichzeitig die Suchmaschinen immer mehr an Bedeutung. Heute sind sie aus dem Web nicht mehr wegzudenken. Dem Internetbenutzer wird mit Hilfe der Suchmaschinen eine enorme Arbeit abgenommen und das Finden von Informationen im Netz wird immer einfacher gestaltet. Eine gute Positionierung des eigenen Internetauftritts in Suchmaschinen ist demzufolge ein elementarer und wichtiger Faktor, um im E-Business erfolgreich zu sein. Junge Unternehmen haben es dabei oftmals schwer, sich im Internet zu etablieren. Da ihr Bekanntheitsgrad und das zur Verfügung stehende Kapital meist noch sehr gering sind, können oftmals nur kleine Investitionen im Online-Marketing getätigt werden.Eine kostenlose Positionierung in den Suchmaschinen ist nur mit einer effektiven Suchmaschinenoptimierung möglich. Um im so genannten redaktionellen Bereich der Suchmaschinen gelistet zu werden, müssen die Algorithmen und Ranking-Faktoren der Suchmaschinen bekannt sein. Diese werden in seitenbezogene Faktoren, auch Onsite-Faktoren genannt, und seitenfremde Faktoren, die so genannten Offsite-Faktoren, unterteilt. Zu den wichtigen Onsite-Faktoren zählen der individuelle Titel der jeweiligen Webseite, die inhaltliche Textgestaltung sowie eine selbstbeschreibende Datei- und Verzeichnisbezeichnung. Bei den Offsite-Faktoren geht es vorwiegend um die externe Verlinkungen der Website. Jeder eingehende externe Verweis wird als eine Art Empfehlung von den Suchmaschinen bewertet.Je mehr Empfehlungen in Form von eingehenden Hyperlinks eine Website besitzt, desto höher ist ihre Relevanz in den Suchmaschinenergebnissen.Die relativ neuen Möglichkeiten und Dienste im Internet, die unter dem Schlagwort "Web 2.0" zusammengefasst werden, werden bereits von einer Vielzahl von Menschen genutzt und können einen zusätzlichen Mehrwert für die eigene Webpräsenz bieten. Mit dem richtigen Einsatz dieser Dienste ist es möglich, eine gewisse Präsenz und den damit verbunden Status im Internet zu erreichen. Diese Dienste bringen somit nicht nur eine höhere Bekanntheitssteigerung, sondern auch eine beachtliche Zunahme der eingehenden Links mit sich, was ein wichtiger Faktor in der Suchmaschinenoptimierung ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Lesen im Wandel der Multimediageneration
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Lesen und die damit verbundenen Kompetenzansprüche wandeln und erweitern sich ständig, und es ist kein Ende abzusehen, um sich dieser zur Zeit vieldiskutierten Kulturtechnik zu entziehen. So kurz und pragmatisch lässt sich vielleicht das Zitat von Goethe in die heutige Mediengesellschaft übertragen. Lesen lernen dauert somit ein Leben lang und endet nie. Dabei kann jedoch nicht abgestritten werden, dass der beschleunigte technologische Wandel des 21. Jahrhunderts das Lesen in seinen Sog gezogen hat und Veränderungen mit sich bringt, deren Ausmaße sicherlich erst im Laufe der Zeit sichtbar werden. Eines ist allerdings deutlich, man spricht schon jetzt davon, dass das Buch sein einst so sicheres Wissens- und Statusmonopol verloren hat und sich in die Reihe der neuen Medien, wie Fernseher und vor allem dem Internet, einordnen muss. Das Buch ist nicht mehr Grundmetapher unseres Zeitalters, es musste dem Bildschirm Platz machen.Ob die neuen Medien jedoch in Konkurrenz oder als Ergänzung im Rahmenprogramm Lesen in Erscheinung treten, ist keine einheitlich zu klärende Frage. Sprechen die Kulturpessimisten eher von Konkurrenz und Verdrängung, so treten auf der anderen Seite verstärkt Äußerungen auf, die das Lesen als Schlüsselkompetenz für die Orientierung in der Medienlandschaft und den mündigen Umgang mit einzelnen Medien ansehen.Vor allem junge Menschen, die von Geburt an in einer Flut von multivalenten Signalen aus vielfältigsten Informationsquellen leben, nutzen das breite stand-by Medienangebot, das unbegrenzten, jederzeit abrufbaren, beliebig wiederholbaren und orts- und zeitungebundenen Zugang zu Informationen und wechselseitiger Kommunikation z.B. via Internet ermöglicht. In einer auf Schrift aufbauenden Kultur und der immer weiter zunehmenden Verschriftlichung des Alltags bleibt es demnach nicht aus, dass sich Leseverhalten, Leseumwelt und Textsorten entscheidend wandeln, und man die Ansprüche ans Lesen neu definieren muss. Vor allem das Internet mit seiner Hypertextstruktur, zahlreichen sowie teilweise irreführenden Verlinkungen und multimedialen Angebotsstrukturen verlangt neue kognitive Lesefähigkeiten. Kaum jemand kann sich dem Umgang mit Website und E-Mail entziehen, will man uneingeschränkt am gesellschaftlichen Leben partizipieren. Lesen können erweitert somit nicht nur in diesem Bereich die soziale Handlungs- und Kommunikationsfähigkeit. Anscheinend gibt es nicht mehr den beschaulichen Leser, der in einem gemütlichen Lehnsessel sitzt und bei Kerzenschein ein gutes Buch liest. Vielmehr ist der multimediale Leser gefragt, der seine Informationen aus verschiedenen Medienquellen zusammenträgt und Unterhaltung in den neuen Medien sucht und findet.Trotzdem haben nicht nur die prägenden Veränderungen in der Multimediawelt Einfluss auf das Lesen, sondern auch die Lesediskussion in Deutschland, die durch den sogenannten PISA-Schock hervorgerufen wurde. Die PISA-Studie zeigte dabei vor allem Defizite bei 15-jährigen Schülern in der Lesekompetenz auf. Im öffentlichen Meinungsbild rief dies unter anderem eine neue Wertigkeit des Lesens hervor, die zu außerordentlich kontroversen Diskussionen um Lesefähigkeit in der Gesellschaft führte und heute noch führt. Fragen zur Leseförderung, Leseerziehung und Lesesozialisation geraten in ein neues Licht und zielen auf eine immer stärkere Verknüpfung mit dem medialen Umfeld, unter anderem im schulischen Alltag ab.Die vorliegende Examensarbeit soll sich daher mit dem Wandel des Lesens in der Multimediageneration, vornehmlich auf Deutschland bezogen, beschäftigen. Die Brisanz und Wichtigkeit dieser Thematik wird besonders durch den Umstand einer großen Anzahl von Forschungsprojekten, Statistike...

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Website Relaunch
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Relaunch alle Bestandteile der Website dokumentieren und digital entschlackenNach dem Relaunch den gesamten Webauftritt testen und Probleme behebenKlare Handlungsanweisungen, praktische Checklisten und Tipps, Einsatz hilfreicher Tools Der Relaunch einer Website ist ein schwieriges Projekt, bei dem vieles falsch laufen kann. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie den gesamten Prozess optimal vorbereiten und dann mit klaren Vorgaben in Auftrag geben. Des Weiteren ist es unerlässlich, dass Sie den neuen Webauftritt gründlich überprüfen und testen. Dabei geht es insbesondere darum, dass Ihre Website nach dem Relaunch nicht bei den Suchmaschinen wie Google und Co. abstürzt, da sich Fehler im Relaunch-Prozess insbesondere dort gravierend auswirken.In diesem Buch behandelt der Autor das dafür notwendige SEO-Wissen sowie die Aspekte des Projektmanagements vor und nach dem Relaunch, die sich auf das Ranking Ihrer Website bei den Suchmaschinen beziehen, und zeigt Ihnen umfassend, was Sie tun können, damit der Relaunch erfolgreich gelingt.In Teil 1 lernen Sie Schritt für Schritt und praxisnah, wie Sie den Relaunch optimal vorbereiten. Sie erfahren im Detail, wie Sie effektiv alle relevanten Daten, Besucherquellen und Verlinkungen Ihrer Website erfassen und dokumentieren, um nach dem Relaunch prüfen zu können, ob alles vorhanden ist. Außerdem erhalten Sie wertvolle Hinweise zur Erstellung eines Lastenheftes.In Teil 2 erfahren Sie, wie Sie nach dem Relaunch alle wichtigen Tests durchführen. Sind alle Inhalte vorhanden? Wurden alle wichtigen Codes übernommen? Sie lernen außerdem, wie Sie Ihre Suchbegriffe und Besucherzahlen kontinuierlich überwachen, um bei Veränderungen sofort eingreifen zu können.Schließlich zeigt der Autor, welche Maßnahmen Sie bei einem unsauber ausgeführten Relaunch durchführen müssen, um Schlimmeres zu verhindern.Mit diesem Praxis-Handbuch sind Sie umfassend auf den gesamten Relaunch-Prozess vorbereitet und stellen sicher, dass nach dem Relaunch inhaltlich und technisch alles funktioniert, damit die Website nicht ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen einbüßt.Aus dem Inhalt:Teil 1: Vor dem RelaunchWerkzeugkasten vorbereiten und Tools einrichtenAlle relevanten Daten Ihrer Website erfassenSeitenstruktur Ihrer Website ermittelnDigitales EntschlackenBesucherquellen dokumentierenWichtige Tracking-Codes und versteckte Seiten auffindenLastenheft erstellen und Agentur finden Teil 2: Nach dem RelaunchTesten des gesamten Webauftritts:Bilder, Überschriften, Texte, ContentStatistik-Tools, VerlinkungenUmleitungen alter SeitenstrukturenAuffinden bisheriger Inhalte Neue Website überwachen mit der Google Search ConsoleSichtbarkeit der Website, Suchbegriffe und Besucher regelmäßig prüfenProbleme beheben bei unsauber ausgeführtem RelaunchFehlerfreier SSL-Relaunch bei Umstellung auf das HTTPS-ProtokollAnhang: Tools und Links

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Projekt Website Relaunch – Das Praxis-Handbuch
50,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Relaunch alle Bestandteile der Website dokumentieren und digital entschlacken Nach dem Relaunch den gesamten Webauftritt testen und Probleme beheben Klare Handlungsanweisungen, praktische Checklisten und Tipps, Einsatz hilfreicher Tools Der Relaunch einer Website ist ein schwieriges Projekt, bei dem vieles falsch laufen kann. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie den gesamten Prozess optimal vorbereiten und dann mit klaren Vorgaben in Auftrag geben. Des Weiteren ist es unerlässlich, dass Sie den neuen Webauftritt gründlich überprüfen und testen. Dabei geht es insbesondere darum, dass Ihre Website nach dem Relaunch nicht bei den Suchmaschinen wie Google und Co. abstürzt, da sich Fehler im Relaunch-Prozess insbesondere dort gravierend auswirken. In diesem Buch behandelt der Autor das dafür notwendige SEO-Wissen sowie die Aspekte des Projektmanagements vor und nach dem Relaunch, die sich auf das Ranking Ihrer Website bei den Suchmaschinen beziehen, und zeigt Ihnen umfassend, was Sie tun können, damit der Relaunch erfolgreich gelingt. In Teil 1 lernen Sie Schritt für Schritt und praxisnah, wie Sie den Relaunch optimal vorbereiten. Sie erfahren im Detail, wie Sie effektiv alle relevanten Daten, Besucherquellen und Verlinkungen Ihrer Website erfassen und dokumentieren, um nach dem Relaunch prüfen zu können, ob alles vorhanden ist. Ausserdem erhalten Sie wertvolle Hinweise zur Erstellung eines Lastenheftes. In Teil 2 erfahren Sie, wie Sie nach dem Relaunch alle wichtigen Tests durchführen. Sind alle Inhalte vorhanden? Wurden alle wichtigen Codes übernommen? Sie lernen ausserdem, wie Sie Ihre Suchbegriffe und Besucherzahlen kontinuierlich überwachen, um bei Veränderungen sofort eingreifen zu können. Schliesslich zeigt der Autor, welche Massnahmen Sie bei einem unsauber ausgeführten Relaunch durchführen müssen, um Schlimmeres zu verhindern. Mit diesem Praxis-Handbuch sind Sie umfassend auf den gesamten Relaunch-Prozess vorbereitet und stellen sicher, dass nach dem Relaunch inhaltlich und technisch alles funktioniert, damit die Website nicht ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen einbüsst. Aus dem Inhalt: Teil 1: Vor dem Relaunch Werkzeugkasten vorbereiten und Tools einrichten Alle relevanten Daten Ihrer Website erfassen Seitenstruktur Ihrer Website ermitteln Digitales Entschlacken Besucherquellen dokumentieren Wichtige Tracking-Codes und versteckte Seiten auffinden Lastenheft erstellen und Agentur finden Teil 2: Nach dem Relaunch Testen des gesamten Webauftritts: Bilder, Überschriften, Texte, Content Statistik-Tools, Verlinkungen Umleitungen alter Seitenstrukturen Auffinden bisheriger Inhalte Neue Website überwachen mit der Google Search Console Sichtbarkeit der Website, Suchbegriffe und Besucher regelmässig prüfen Probleme beheben bei unsauber ausgeführtem Relaunch Fehlerfreier SSL-Relaunch bei Umstellung auf das HTTPS-Protokoll Anhang: Tools und Links

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Effektives SEO-Konzept für junge Unternehmen
81,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn (Studiengang Electronic Business), 82 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet ermöglicht mit seinem Umfang von ca. 2,5 Milliarden Websites einen enormen Informationsgehalt. Diese übergrosse Vielzahl an Recherchemöglichkeiten erschwert es dem Internetbenutzer, konkrete relevante Informationen zu finden. Mit dem Wachstum des Internets und der Zunahme an Popularität gewannen gleichzeitig die Suchmaschinen immer mehr an Bedeutung. Heute sind sie aus dem Web nicht mehr wegzudenken. Dem Internetbenutzer wird mit Hilfe der Suchmaschinen eine enorme Arbeit abgenommen und das Finden von Informationen im Netz wird immer einfacher gestaltet. Eine gute Positionierung des eigenen Internetauftritts in Suchmaschinen ist demzufolge ein elementarer und wichtiger Faktor, um im E-Business erfolgreich zu sein. Junge Unternehmen haben es dabei oftmals schwer, sich im Internet zu etablieren. Da ihr Bekanntheitsgrad und das zur Verfügung stehende Kapital meist noch sehr gering sind, können oftmals nur kleine Investitionen im Online-Marketing getätigt werden. Eine kostenlose Positionierung in den Suchmaschinen ist nur mit einer effektiven Suchmaschinenoptimierung möglich. Um im so genannten redaktionellen Bereich der Suchmaschinen gelistet zu werden, müssen die Algorithmen und Ranking-Faktoren der Suchmaschinen bekannt sein. Diese werden in seitenbezogene Faktoren, auch Onsite-Faktoren genannt, und seitenfremde Faktoren, die so genannten Offsite-Faktoren, unterteilt. Zu den wichtigen Onsite-Faktoren zählen der individuelle Titel der jeweiligen Webseite, die inhaltliche Textgestaltung sowie eine selbstbeschreibende Datei- und Verzeichnisbezeichnung. Bei den Offsite-Faktoren geht es vorwiegend um die externe Verlinkungen der Website. Jeder eingehende externe Verweis wird als eine Art Empfehlung von den Suchmaschinen bewertet. Je mehr Empfehlungen in Form von eingehenden Hyperlinks eine Website besitzt, desto höher ist ihre Relevanz in den Suchmaschinenergebnissen. Die relativ neuen Möglichkeiten und Dienste im Internet, die unter dem Schlagwort 'Web 2.0' zusammengefasst werden, werden bereits von einer Vielzahl von Menschen genutzt und können einen zusätzlichen Mehrwert für die eigene Webpräsenz bieten. Mit dem richtigen Einsatz dieser Dienste ist es möglich, eine gewisse Präsenz und den damit verbunden Status im Internet zu erreichen. Diese Dienste bringen somit nicht nur eine höhere Bekanntheitssteigerung, sondern auch eine beachtliche Zunahme der eingehenden Links mit sich, was ein wichtiger Faktor in der Suchmaschinenoptimierung ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Projekt Website Relaunch - Das Praxis-Handbuch
46,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Relaunch alle Bestandteile der Website dokumentieren und digital entschlacken Nach dem Relaunch den gesamten Webauftritt testen und Probleme beheben Klare Handlungsanweisungen, praktische Checklisten und Tipps, Einsatz hilfreicher Tools Der Relaunch einer Website ist ein schwieriges Projekt, bei dem vieles falsch laufen kann. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie den gesamten Prozess optimal vorbereiten und dann mit klaren Vorgaben in Auftrag geben. Des Weiteren ist es unerlässlich, dass Sie den neuen Webauftritt gründlich überprüfen und testen. Dabei geht es insbesondere darum, dass Ihre Website nach dem Relaunch nicht bei den Suchmaschinen wie Google und Co. abstürzt, da sich Fehler im Relaunch-Prozess insbesondere dort gravierend auswirken. In diesem Buch behandelt der Autor das dafür notwendige SEO-Wissen sowie die Aspekte des Projektmanagements vor und nach dem Relaunch, die sich auf das Ranking Ihrer Website bei den Suchmaschinen beziehen, und zeigt Ihnen umfassend, was Sie tun können, damit der Relaunch erfolgreich gelingt. In Teil 1 lernen Sie Schritt für Schritt und praxisnah, wie Sie den Relaunch optimal vorbereiten. Sie erfahren im Detail, wie Sie effektiv alle relevanten Daten, Besucherquellen und Verlinkungen Ihrer Website erfassen und dokumentieren, um nach dem Relaunch prüfen zu können, ob alles vorhanden ist. Ausserdem erhalten Sie wertvolle Hinweise zur Erstellung eines Lastenheftes. In Teil 2 erfahren Sie, wie Sie nach dem Relaunch alle wichtigen Tests durchführen. Sind alle Inhalte vorhanden? Wurden alle wichtigen Codes übernommen? Sie lernen ausserdem, wie Sie Ihre Suchbegriffe und Besucherzahlen kontinuierlich überwachen, um bei Veränderungen sofort eingreifen zu können. Schliesslich zeigt der Autor, welche Massnahmen Sie bei einem unsauber ausgeführten Relaunch durchführen müssen, um Schlimmeres zu verhindern. Mit diesem Praxis-Handbuch sind Sie umfassend auf den gesamten Relaunch-Prozess vorbereitet und stellen sicher, dass nach dem Relaunch inhaltlich und technisch alles funktioniert, damit die Website nicht ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen einbüsst. Aus dem Inhalt:Teil 1: Vor dem Relaunch Werkzeugkasten vorbereiten und Tools einrichten Alle relevanten Daten Ihrer Website erfassen Seitenstruktur Ihrer Website ermitteln Digitales Entschlacken Besucherquellen dokumentieren Wichtige Tracking-Codes und versteckte Seiten auffinden Lastenheft erstellen und Agentur finden Teil 2: Nach dem Relaunch Testen des gesamten Webauftritts: Bilder, Überschriften, Texte, Content Statistik-Tools, Verlinkungen Umleitungen alter Seitenstrukturen Auffinden bisheriger Inhalte Neue Website überwachen mit der Google Search Console Sichtbarkeit der Website, Suchbegriffe und Besucher regelmässig prüfen Probleme beheben bei unsauber ausgeführtem Relaunch Fehlerfreier SSL-Relaunch bei Umstellung auf das HTTPS-Protokoll Anhang: Tools und Links

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Effektives SEO-Konzept für junge Unternehmen
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn (Studiengang Electronic Business), 82 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet ermöglicht mit seinem Umfang von ca. 2,5 Milliarden Websites einen enormen Informationsgehalt. Diese übergrosse Vielzahl an Recherchemöglichkeiten erschwert es dem Internetbenutzer, konkrete relevante Informationen zu finden. Mit dem Wachstum des Internets und der Zunahme an Popularität gewannen gleichzeitig die Suchmaschinen immer mehr an Bedeutung. Heute sind sie aus dem Web nicht mehr wegzudenken. Dem Internetbenutzer wird mit Hilfe der Suchmaschinen eine enorme Arbeit abgenommen und das Finden von Informationen im Netz wird immer einfacher gestaltet. Eine gute Positionierung des eigenen Internetauftritts in Suchmaschinen ist demzufolge ein elementarer und wichtiger Faktor, um im E-Business erfolgreich zu sein. Junge Unternehmen haben es dabei oftmals schwer, sich im Internet zu etablieren. Da ihr Bekanntheitsgrad und das zur Verfügung stehende Kapital meist noch sehr gering sind, können oftmals nur kleine Investitionen im Online-Marketing getätigt werden. Eine kostenlose Positionierung in den Suchmaschinen ist nur mit einer effektiven Suchmaschinenoptimierung möglich. Um im so genannten redaktionellen Bereich der Suchmaschinen gelistet zu werden, müssen die Algorithmen und Ranking-Faktoren der Suchmaschinen bekannt sein. Diese werden in seitenbezogene Faktoren, auch Onsite-Faktoren genannt, und seitenfremde Faktoren, die so genannten Offsite-Faktoren, unterteilt. Zu den wichtigen Onsite-Faktoren zählen der individuelle Titel der jeweiligen Webseite, die inhaltliche Textgestaltung sowie eine selbstbeschreibende Datei- und Verzeichnisbezeichnung. Bei den Offsite-Faktoren geht es vorwiegend um die externe Verlinkungen der Website. Jeder eingehende externe Verweis wird als eine Art Empfehlung von den Suchmaschinen bewertet. Je mehr Empfehlungen in Form von eingehenden Hyperlinks eine Website besitzt, desto höher ist ihre Relevanz in den Suchmaschinenergebnissen. Die relativ neuen Möglichkeiten und Dienste im Internet, die unter dem Schlagwort 'Web 2.0' zusammengefasst werden, werden bereits von einer Vielzahl von Menschen genutzt und können einen zusätzlichen Mehrwert für die eigene Webpräsenz bieten. Mit dem richtigen Einsatz dieser Dienste ist es möglich, eine gewisse Präsenz und den damit verbunden Status im Internet zu erreichen. Diese Dienste bringen somit nicht nur eine höhere Bekanntheitssteigerung, sondern auch eine beachtliche Zunahme der eingehenden Links mit sich, was ein wichtiger Faktor in der Suchmaschinenoptimierung ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot