Angebote zu "Recht" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Themen und Konzeption: Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte: - die Grundlagen von Staat und Verfassung, - den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts, - die demokratische Ordnung in Bund und Ländern, - das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats, - den Bundesstaat und die europäische Integration, - die wichtigsten Staatsorgane - die Verfassungsgerichtsbarkeit. Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt. Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem ´´Klick´´. Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts und anderer Obergerichte sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 70 Jahren ist das Grundgesetz in Kraft getreten. Es wurde zum ´´Erfolgsmodell´´ und hat über Jahrzehnte Politik und Gesellschaft maßgeblich geprägt, es schuf die Grundlage für den freiheitlichsten Staat, den Deutschland je hatte. Vor 35 Jahren genau erschien erstmals dieses Schwerpunkte-Lehrbuch zum Staatsorganisationsrecht - der ´´Degenhart´´-, dessen Anliegen es von Anfang an war und ist, angehenden Juristen nicht nur das notwendige Rüstzeug für Studium und Examina zu vermitteln, sondern darüber hinaus Verständnis und Engagement für die freiheitliche Ordnung des GG. Für die Neuauflage wurde die Darstellung gründlich überarbeitet, in einigen Abschnitten neu strukturiert und wie stets auf neuesten Stand gebracht. Eine Reihe von Fällen wurde aktualisiert, verstärkt sind Beispielsfälle aus der aktuellen Rechtsprechung in den Text eingefügt. Themen und Konzeption: Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte: - die Grundlagen von Staat und Verfassung, - den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts, - die demokratische Ordnung in Bund und Ländern, - das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats, - den Bundesstaat und die europäische Integration, - die wichtigsten Staatsorgane - die Verfassungsgerichtsbarkeit. Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt. Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem ´´Klick´´. Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des BVerfG sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Fälle zum Recht des geistigen Eigentums
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Recht des geistigen Eigentums umfasst das Patentrecht, das Urheberrecht, das Designrecht und das Kennzeichenrecht. Mittlerweile ist dieses Rechtsgebiet an vielen juristischen Fakultäten Teil wirtschaftsrechtlicher Schwerpunktbereiche. Inhalt - Urheberrecht: Schutzvoraussetzungen, Verwertungsrechte, Streaming, Verlinkungen, Schranken, Einwilligung, digitale Erschöpfung - Designrecht: Schutz von Modeerzeugnissen, Verhältnis zum UWG - Patentrecht: Grundlagen, Softwarepatente, Patentverletzung, standard-essenzielle Patente - Kennzeichenrecht: Markenformen, Eintragungsvoraussetzungen, Verwechslungsgefahr, bekannte Marken, Schranken und Erschöpfung - schutzrechtsübergreifende Fragen: Überlagerung von Schutzrechten, Erschöpfung, Verhältnis zum Kartellrecht, Rechtsdurchsetzung Vorteile auf einen Blick - alle Rechtsgebiete des geistigen Eigentums in einem Band - steigende Bedeutung des Schwerpunktbereichs an Universitäten - alle Lösungen richten sich nach neuester Rechtslage Zielgruppe Für Studierende und Referendare sowie alle, die sich in den Rechtsbereich des geistigen Eigentums mit Fällen einarbeiten wollen, z.B. auch künftige Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz, Urheber und Medienrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der Sandmann. Studienausgabe (eBook, ePUB)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles wird mysteriöser, unerklärlicher, erschreckender: E.¿T.¿A. Hoffmann hat den Text des ´´Sandmanns´´ zwischen Handschrift und Druck ganz entscheidend verändert. Das lässt sich in dieser neuen Studienausgabe präzise nachvollziehen, denn sie bietet zum ersten Mal eine synoptische Anordnung des Textes: Die in der Druckausgabe auf linker und rechter Buchseite parallelisierten Textfassungen werden im E-Book durch Verlinkung der Anfänge paralleler Textpassagen zur Druckfassung bzw. zur Handschrift wiedergegeben. Diese Anlage ermöglicht einen aufschlussreichen Einblick in die Werkstatt des Autors. Ein Zeilenkommentar und ein Nachwort unterstreichen die Sonderstellung dieses Klassikers.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Wanderungen durch die Sächsische Schweiz
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch ein weiterer langweiliger Wanderführer! oder Der Unterschied zu anderen Büchern Der Wanderer soll mit diesem Buch nicht unbedingt durch die große Sachkenntnis zu allen links und rechts liegenden Steinen und Bäumen erschlagen werden. Vielmehr geht es mir darum, dem Ortsunkundigen Touren anzubieten, die schön sind und die so beschrieben sind, daß er sie wiederfindet. Ganz wichtig ist mir dabei aber auch, daß er die Touren nach eigenem Ermessen und Bedürfnissen kürzen oder kombinieren kann. Dazu versuche ich ganz bewusst Verlinkungen einzusetzen, um Sprünge im Text zu ermöglichen, die der zu laufenden Tour entsprechen. Weiterhin versuche ich, interessante Informationen, wie Fahrpläne, oder Öffnungszeiten, tourenspezifisch mit einzubinden. Dadurch ist der vorliegende Guide insgesamt ein bisschen mehr für elektronische Medien, als eBook, statt als herkömmliches Buch ausgerichtet. Doch auch an den Leser der Printversion wurde gedacht. Für ihn gibt es extra eine Homepage zum Buch, in der er alle Links wiederfindet. Somit ist auch er in der Lage, die elektronischen Zusatzinformationen zu nutzen. Weitere Hinweise und Anmerkungen zur Handhabung des Buches und zu speziellen Herangehensweisen findet der geneigte Leser zusätzlich am Ende des Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Lexikon Gewerblicher Rechtsschutz
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk umfasst mehr als 4.300 Erläuterungen von Begriffen und Abkürzungen, die im Gewerblichen Rechtsschutz und damit zusammenhängenden Rechtsgebieten vorkommen, einschließlich des bürgerlichen Rechts und des Zivilprozessrechts, soweit es im gewerblichen Rechtsschutz zur Anwendung kommt. Das Kartell- und Lauterkeitsrecht ist berücksichtigt, soweit Zusammenhänge mit dem Schutzrechtswesen bestehen. Das Urheberrecht ist einbezogen, soweit es um den Schutz von Computerprogrammen und Gegenständen der angewandten Kunst geht. Vorteile: Erläuterung der im gesamten gewerblichen Rechtsschutz und zusammenhängenden Rechtsgebiete verwendeten Begriffe; soweit nötig unter Herausarbeitung der Unterschiede von deren Begriffsinhalten in den einzelnen Gesetzen und Verordnungen Konzentration von Begriffserläuterungen an jeweils einem Ort und dadurch schnelle Auffindbarkeit und Vermeidung von Mehrfachzitaten und Querverweisen Angabe der Normen, in denen der Begriff vorkommt, zusammen mit Angabe der Fundstellen im Taschenbuch Gewerblicher Rechtsschutz oder im Schönfelder (einschließlich Ergänzungsband) Zusammenführung begriffsrelevanter Normen aus verschiedenen Gesetzen und Verordnungen und dadurch einfache Auffindbarkeit verstreut liegender Normen Detaillierte Zitierung der Entscheidungen durch Hinweise auf die zugehörige Textstelle in der Entscheidung; ggf. mit Hinweis auf den zugehörigen Leitsatz und ggf. auf Anmerkungen in anderen Zeitschriften Angabe von Fachartikeln mit ihren Titeln in den einschlägigen Fachzeitschriften, in denen sich vertiefende Ausführungen zu dem jeweiligen Begriff finden Die digitale Ausgabe zeichnet sich durch besonders schnelles Auffinden von Begriffen, damit zusammenhängenden Normen und Entscheidungen aus. Regelmäßige umfassende Aktualisierung alle zwei bis drei Monate durch Einarbeitung von aktuell veröffentlichten Entscheidungen und Aufsätzen. Außerdem ist die Begriffserläuterung durch Verlinkungen zu Rechtsnormen und Entscheidungensowie querverweisenden Begriffen und Abkürzungen erweitert. Der Autor: Dipl.-Ing. Dieter-Alfred Paul , Patentanwalt seit 1977, Seniorpartner in der Kanzlei Paul & Albrecht Patentanwaltssozietät in Neuss bis Ende 2009, seitdem freier Mitarbeiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot