Angebote zu "Ebook" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Strafrecht Besonderer Teil
97,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seinem bewährten Lehrbuch zum Strafprozessrecht wird nunmehr der Besondere Teil des Strafrechts behandelt. Das neue Studienbuch unterscheidet sich von anderen Büchern zum Besonderen Teil des Strafrechts nicht nur durch seine Kürze. Der Autor bemüht sich, die einzelnen Themen in ihrem rechtlichen und sozialen Kontext darzustellen und führt die Leser insbesondere auch durch Einbezug der geschichtlichen Hintergründe an die behandelten Themen heran. Das Buch ist das Produkt von über 20 Jahren Lehrerfahrung. Es eignet sich vorzüglich für Bachelorstudierende; durch seine weiterführenden Hinweise und die kritische Auseinandersetzung mit Lehre und Praxis ist es aber auch für Strafrechtspraktiker jeder Richtung von grossem Nutzen. Inhalt -- Straftaten gegen Individualinteressen: Straftaten gegen die Person - Straftaten gegen das Vermögen -- Straftaten gegen Kollektivinteressen: Straftaten gegen die öffentliche Ordnung - Straftaten gegen den Staat - Straftaten gegen die Rechtspflege - Amts- und Berufspflichten -- Judikatur und Literatur berücksichtigt bis Ende 2013 -- praktische Anwendungsbeispiele -- zahlreiche Übersichten Plus eBook Mit der Printausgabe erwirbt der Käufer zusätzlich ein eBook im ePub-Format. Das eBook ergänzt die Printversion mit nützlichen Zusatzfunktionen wie -- Notizen oder Textausschnitte verbreiten via E-Mail oder Social Media -- Lesezeichen setzen -- Verlinkungen der Fussnoten und Querverweise -- Verlinktes Stichwortregister für eine qualifizierte Suche sowie Volltextsuche

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Strafrecht Besonderer Teil
97,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seinem bewährten Lehrbuch zum Strafprozessrecht wird nunmehr der Besondere Teil des Strafrechts behandelt. Das neue Studienbuch unterscheidet sich von anderen Büchern zum Besonderen Teil des Strafrechts nicht nur durch seine Kürze. Der Autor bemüht sich, die einzelnen Themen in ihrem rechtlichen und sozialen Kontext darzustellen und führt die Leser insbesondere auch durch Einbezug der geschichtlichen Hintergründe an die behandelten Themen heran. Das Buch ist das Produkt von über 20 Jahren Lehrerfahrung. Es eignet sich vorzüglich für Bachelorstudierende; durch seine weiterführenden Hinweise und die kritische Auseinandersetzung mit Lehre und Praxis ist es aber auch für Strafrechtspraktiker jeder Richtung von grossem Nutzen. Inhalt -- Straftaten gegen Individualinteressen: Straftaten gegen die Person - Straftaten gegen das Vermögen -- Straftaten gegen Kollektivinteressen: Straftaten gegen die öffentliche Ordnung - Straftaten gegen den Staat - Straftaten gegen die Rechtspflege - Amts- und Berufspflichten -- Judikatur und Literatur berücksichtigt bis Ende 2013 -- praktische Anwendungsbeispiele -- zahlreiche Übersichten Plus eBook Mit der Printausgabe erwirbt der Käufer zusätzlich ein eBook im ePub-Format. Das eBook ergänzt die Printversion mit nützlichen Zusatzfunktionen wie -- Notizen oder Textausschnitte verbreiten via E-Mail oder Social Media -- Lesezeichen setzen -- Verlinkungen der Fussnoten und Querverweise -- Verlinktes Stichwortregister für eine qualifizierte Suche sowie Volltextsuche

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 2019
23,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band Buchführung 1 bietet Ihnen in bewährter Didaktik einen schnellen und leicht verständlichen Zugang zu den Grundlagen der Buchführung. Der an den Anforderungen der Praxis ausgerichtete Aufgabenteil umfasst Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Weitere Aufgaben und Lösungen zur Verstärkung des Lernerfolgs enthält das zur Buchführung 1 erhältliche Lösungsbuch. - Dem Werk liegen die in der Praxis am häufigsten verwendeten DATEV-Kontenrahmen SKR 04 und SKR 03 zugrunde. Sie sind kompatibel mit den wichtigsten übrigen Kontenrahmen (z. B. GKR und IKR). - Die 31., überarbeitete Auflage berücksichtigt die bis zum 31.05.2019 maßgebliche Rechtslage, insbesondere das GKV-Versichertenentlastungsgesetz, Qualifizierungschancengesetz, RV-Leistungsverbesserungs- und -Stabilisierungsgesetz sowie aktuelle BMF-Schreiben und sonstige Änderungen. - Rechtsänderungen, die sich ab 01.06.2019 noch für 2019 ergeben, können Sie kostenlos als "Online Plus" auf der Springer-Homepage zum Buch abrufen. Damit wird der komplette Rechtsstand für das Jahr 2019 garantiert.Ihr zusätzlicher Mehrwert: eBook inside! Die gesamte Bornhofen Edition erscheint mit eBook inside, um das digitale Arbeiten mit dem Unterrichts- und Lernstoff zu erleichtern - ein relevanter Mehrwert für alle Lehrenden und Lernenden. Ausgewählte Verlinkungen zu Gesetzestexten, BMF-Schreiben u. a. ermöglichen ein innovatives Lernerlebnis, das analoge und digitale Inhalte praxisrelevant miteinander verknüpft.Begleitend zum Lehrbuch ist auch ein Lösungsbuch mit weiteren Prüfungsaufgaben und Lösungen zur Rechtslage des Jahres 2019 (ISBN 978-3-658-25680-7) erhältlich.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 2019
22,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band Buchführung 1 bietet Ihnen in bewährter Didaktik einen schnellen und leicht verständlichen Zugang zu den Grundlagen der Buchführung. Der an den Anforderungen der Praxis ausgerichtete Aufgabenteil umfasst Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Weitere Aufgaben und Lösungen zur Verstärkung des Lernerfolgs enthält das zur Buchführung 1 erhältliche Lösungsbuch. - Dem Werk liegen die in der Praxis am häufigsten verwendeten DATEV-Kontenrahmen SKR 04 und SKR 03 zugrunde. Sie sind kompatibel mit den wichtigsten übrigen Kontenrahmen (z. B. GKR und IKR). - Die 31., überarbeitete Auflage berücksichtigt die bis zum 31.05.2019 maßgebliche Rechtslage, insbesondere das GKV-Versichertenentlastungsgesetz, Qualifizierungschancengesetz, RV-Leistungsverbesserungs- und -Stabilisierungsgesetz sowie aktuelle BMF-Schreiben und sonstige Änderungen. - Rechtsänderungen, die sich ab 01.06.2019 noch für 2019 ergeben, können Sie kostenlos als "Online Plus" auf der Springer-Homepage zum Buch abrufen. Damit wird der komplette Rechtsstand für das Jahr 2019 garantiert.Ihr zusätzlicher Mehrwert: eBook inside! Die gesamte Bornhofen Edition erscheint mit eBook inside, um das digitale Arbeiten mit dem Unterrichts- und Lernstoff zu erleichtern - ein relevanter Mehrwert für alle Lehrenden und Lernenden. Ausgewählte Verlinkungen zu Gesetzestexten, BMF-Schreiben u. a. ermöglichen ein innovatives Lernerlebnis, das analoge und digitale Inhalte praxisrelevant miteinander verknüpft.Begleitend zum Lehrbuch ist auch ein Lösungsbuch mit weiteren Prüfungsaufgaben und Lösungen zur Rechtslage des Jahres 2019 (ISBN 978-3-658-25680-7) erhältlich.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Themen und Konzeption:Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte:- die Grundlagen von Staat und Verfassung,- den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts,- die demokratische Ordnung in Bund und Ländern,- das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats,- den Bundesstaat und die europäische Integration,- die wichtigsten Staatsorgane- die Verfassungsgerichtsbarkeit.Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt.Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem "Klick". Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts und anderer Obergerichte sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Themen und Konzeption:Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte:- die Grundlagen von Staat und Verfassung,- den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts,- die demokratische Ordnung in Bund und Ländern,- das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats,- den Bundesstaat und die europäische Integration,- die wichtigsten Staatsorgane- die Verfassungsgerichtsbarkeit.Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt.Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem "Klick". Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts und anderer Obergerichte sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 70 Jahren ist das Grundgesetz in Kraft getreten. Es wurde zum "Erfolgsmodell" und hat über Jahrzehnte Politik und Gesellschaft maßgeblich geprägt, es schuf die Grundlage für den freiheitlichsten Staat, den Deutschland je hatte. Vor 35 Jahren genau erschien erstmals dieses Schwerpunkte-Lehrbuch zum Staatsorganisationsrecht - der "Degenhart"-, dessen Anliegen es von Anfang an war und ist, angehenden Juristen nicht nur das notwendige Rüstzeug für Studium und Examina zu vermitteln, sondern darüber hinaus Verständnis und Engagement für die freiheitliche Ordnung des GG.Für die Neuauflage wurde die Darstellung gründlich überarbeitet, in einigen Abschnittenneu strukturiert und wie stets auf neuesten Stand gebracht. Eine Reihe von Fällen wurde aktualisiert, verstärkt sind Beispielsfälle aus der aktuellen Rechtsprechung in den Text eingefügt.Themen und Konzeption:Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte:- die Grundlagen von Staat und Verfassung,- den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts,- die demokratische Ordnung in Bund und Ländern,- das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats,- den Bundesstaat und die europäische Integration,- die wichtigsten Staatsorgane- die Verfassungsgerichtsbarkeit.Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt.Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem "Klick". Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des BVerfG sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grundgesetz sieht sich im Zeichen der Corona-Epidemie unerwarteten Herausforderungen ausgesetzt - dies betrifft die Freiheitsrechte ebenso wie den gewaltenteilenden Rechtsstaat und die parlamentarische Demokratie. Den hierdurch aufgeworfenen Verfassungsfragen ist in der Neuauflage ein eigener Abschnitt gewidmet. Wegweisende Entscheidungen des BVerfG ergingen zum Verhältnis von GG und europäischem Recht, von BVerfG und EuGH: die Entscheidungen "Recht auf Vergessen" zu den Unionsgrundrechten als Kontrollmaßstab auch für das BVerfG sowie das vielbeachtete im Mai 2020 ergangene Urteil zum Anleihenkaufprogramm der Europäischen Zentralbank, mit dem das Gericht erstmals dem EuGH die Gefolgschaft verweigerte und dessen Urteil als Ultra-Vires-Akt qualifizierte. Diese gaben Anlass, die Abschnitte zur offenen Staatlichkeit des GG und zum Verhältnis von europäischem und nationalem Recht neu zu fassen. Themen und Konzeption: Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte: - die Grundlagen von Staat und Verfassung, - den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts, - die demokratische Ordnung in Bund und Ländern, - das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats, - den Bundesstaat und die europäische Integration, - die wichtigsten Staatsorgane - die Verfassungsgerichtsbarkeit. Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt. Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem "Klick". Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des BVerfG sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 70 Jahren ist das Grundgesetz in Kraft getreten. Es wurde zum "Erfolgsmodell" und hat über Jahrzehnte Politik und Gesellschaft maßgeblich geprägt, es schuf die Grundlage für den freiheitlichsten Staat, den Deutschland je hatte. Vor 35 Jahren genau erschien erstmals dieses Schwerpunkte-Lehrbuch zum Staatsorganisationsrecht - der "Degenhart"-, dessen Anliegen es von Anfang an war und ist, angehenden Juristen nicht nur das notwendige Rüstzeug für Studium und Examina zu vermitteln, sondern darüber hinaus Verständnis und Engagement für die freiheitliche Ordnung des GG.Für die Neuauflage wurde die Darstellung gründlich überarbeitet, in einigen Abschnittenneu strukturiert und wie stets auf neuesten Stand gebracht. Eine Reihe von Fällen wurde aktualisiert, verstärkt sind Beispielsfälle aus der aktuellen Rechtsprechung in den Text eingefügt.Themen und Konzeption:Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte:- die Grundlagen von Staat und Verfassung,- den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts,- die demokratische Ordnung in Bund und Ländern,- das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats,- den Bundesstaat und die europäische Integration,- die wichtigsten Staatsorgane- die Verfassungsgerichtsbarkeit.Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt.Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem "Klick". Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des BVerfG sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot