Angebote zu "Ebook" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Kompetent in der Kita
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Den eBook-Code für die Einlösung im Medienregal HT-digital finden Sie im Printbuch. Er gilt für eine 5-Jahreslizenz.Das eBook+ enthält über 100 Verlinkungen auf weiterführendes Material:fast 40 fertige Arbeitsblätter und Dokumente mit Zusatztexten (im PDF-Format)20 thematische Schaubilder (im JPG-Format) für Unterrichtsgespräche oder für das Erstellen von Arbeitsblättern50 Internetlinks auf vertiefende Fachwebseiten und Fachvideos.Per Klick auf das Symbol interner Link kann man außerdem zwischen der Lernsituation am Anfang jedes Kapitels und ihrer beispielhaften Bearbeitung/Lösung am Ende eines Kapitels hin- und herspringen. Kompetent in der Kita ist für die Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistenz, Kinderpflege und Sozialassistenz konzipiert, es vermittelt ein solides Grundwissen der sozialpädagogischen Theorie und Praxis für die Arbeit mit Kindern von 0-14 Jahren. Schülerinnen und Schüler können eigenständig mit dem Buch arbeiten und sich die Kapitel in kleinen Schritten individuell erschließen (Kompetenzerwerb, selbst organisiertes Lernen).Alle 14 Kapitel beginnen mit einer berufstypischen Lernsituation aus der Praxis, die wieder aufgegriffen wird. Ergänzende Lernsituationen, Praxisaufgaben und Anregungen zur Selbstreflexion runden das Konzept ab.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grundgesetz sieht sich im Zeichen der Corona-Epidemie unerwarteten Herausforderungen ausgesetzt - dies betrifft die Freiheitsrechte ebenso wie den gewaltenteilenden Rechtsstaat und die parlamentarische Demokratie. Den hierdurch aufgeworfenen Verfassungsfragen ist in der Neuauflage ein eigener Abschnitt gewidmet. Wegweisende Entscheidungen des BVerfG ergingen zum Verhältnis von GG und europäischem Recht, von BVerfG und EuGH: die Entscheidungen "Recht auf Vergessen" zu den Unionsgrundrechten als Kontrollmaßstab auch für das BVerfG sowie das vielbeachtete im Mai 2020 ergangene Urteil zum Anleihenkaufprogramm der Europäischen Zentralbank, mit dem das Gericht erstmals dem EuGH die Gefolgschaft verweigerte und dessen Urteil als Ultra-Vires-Akt qualifizierte. Diese gaben Anlass, die Abschnitte zur offenen Staatlichkeit des GG und zum Verhältnis von europäischem und nationalem Recht neu zu fassen.Themen und Konzeption:Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte: - die Grundlagen von Staat und Verfassung,- den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts,- die demokratische Ordnung in Bund und Ländern,- das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats,- den Bundesstaat und die europäische Integration, - die wichtigsten Staatsorgane- die Verfassungsgerichtsbarkeit.Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt.Dasintegrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem "Klick". Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des BVerfG sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grundgesetz sieht sich im Zeichen der Corona-Epidemie unerwarteten Herausforderungen ausgesetzt - dies betrifft die Freiheitsrechte ebenso wie den gewaltenteilenden Rechtsstaat und die parlamentarische Demokratie. Den hierdurch aufgeworfenen Verfassungsfragen ist in der Neuauflage ein eigener Abschnitt gewidmet. Wegweisende Entscheidungen des BVerfG ergingen zum Verhältnis von GG und europäischem Recht, von BVerfG und EuGH: die Entscheidungen "Recht auf Vergessen" zu den Unionsgrundrechten als Kontrollmaßstab auch für das BVerfG sowie das vielbeachtete im Mai 2020 ergangene Urteil zum Anleihenkaufprogramm der Europäischen Zentralbank, mit dem das Gericht erstmals dem EuGH die Gefolgschaft verweigerte und dessen Urteil als Ultra-Vires-Akt qualifizierte. Diese gaben Anlass, die Abschnitte zur offenen Staatlichkeit des GG und zum Verhältnis von europäischem und nationalem Recht neu zu fassen.Themen und Konzeption:Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte: - die Grundlagen von Staat und Verfassung,- den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts,- die demokratische Ordnung in Bund und Ländern,- das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats,- den Bundesstaat und die europäische Integration, - die wichtigsten Staatsorgane- die Verfassungsgerichtsbarkeit.Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt.Dasintegrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem "Klick". Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des BVerfG sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Geothermie, m. CD-ROM
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alternative zu konventionellem Heizen und Kühlen von Gebäuden, Interessenlage zwischen Energiegewinnung und GrundwasserschutzHohe Energiekosten und zur Neige gehende konventionelle Rohstoffe zwingen die Verantwortlichen der Energiebranche, nach alternativen Heiz- und Stromquellen zu suchen. Geothermische Energie in diesem Bereich zu nutzen, kann neue Horizonte öffnen. Der Wärmeinhalt der Erde würde unseren heutigen Weltenergiebedarf für 30 Millionen Jahre decken. Allerdings führt die Geothermie vielerorts noch ein Schattendasein. Immerhin haben in den letzten Jahren oberflächennahe Lösungen stetig zugenommen. Die Nutzung der Tiefen Geothermie dagegen ist ungleich kostspieliger und zudem nur in einigen Gegenden Deutschlands uneingeschränkt möglich.Doch die Nutzung der Erdwärme ist nicht ganz unproblematisch: Hinsichtlich des Trinkwasserschutzes ist die oberflächennahe Geothermie ein Eingriff in die Ressource Grundwasser, dessen Langzeitfolgen noch nicht abschätzbar sind.Band VI der gwf-Reihe Praxiswissen mit dem Titel Geothermie stellt eine Reihe von Projekten vor, die das Wärmepotenzial der Erde ausschöpfen oberflächennah mit Erdwärmesonden, Grundwasserwärmepumpen oder Erdwärmekollektoren, tiefengeothermisch mittels tiefen Erdwärmesonden, hydrothermalen oder petrothermalen Systemen. Ziel aller dieser verschiedenen Ansätze ist es, Erdöl, Erdgas und Kohle durch erneuerbare Energien zu ersetzen und so unabhängig von den nicht nachwachsenden Rohstoffen zu werden. Leitlinien der Bundesländer sowie das EEG und das EEWärmeG auf Bundesebene geben dafür den rechtlichen Rahmen vor. Fachbeiträge anerkannter Experten informieren über Grundlagen, rechtliche Hintergründe und den neuesten Stand von Forschung und Technik. Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen individuelle Lösungen für typische Anwendungen.Neben den redaktionellen Beiträgen bietet ein umfangreicher Serviceteil unentbehrliche Informationen zum Thema: Software-Tools, Glossar, Marktübersicht und Herstellerverzeichnis. Adressen von Verbänden, Behörden, Instituten und Kommunen ermöglichen den direkten Kontakt zu den Fachleuten.Alle Informationen liegen auch in digitaler Form auf DVD vor ideal für das unkomplizierte Nachschlagen unterwegs. Neben dem kompletten Referenzwerk als eBook plus Bonus-Material verschaffen Suchfunktion, Querverweise und Verlinkungen einen schnellen Zugang zu Informationen und erleichtern die Kontaktaufnahme mit den Anbietern. Zahlreiche Bilder, Grafiken, Tabellen und Funktions-Schemata veranschaulichen die visionären Ansätze, der Erde Wärme abzutrotzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Regenwasserbewirtschaftung, m. DVD-ROM
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Entwicklungen, gesetzliche Hintergründe, wichtige Anbieter,interessante Praxisbeispiele - Das neue Referenzwerk aus dem OldenbourgIndustrieverlag: Praxiswissen zur Regenwasserbewirtschaftung fürBehörden und Planungsbüros im Bereich Siedlungswasserwirtschaft.- Mit ausführlichen Hintergrundinformationen zu den rechtlichenRahmenbedingungen unter besonderem Augenmerk auf die Veränderungen, diesich durch das neue Wasserhaushaltsgesetz (WHG) ergeben.- Fachbeiträge von anerkannten Experten der Wasserbranche zumneuesten Stand von Forschung und Technik.- Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen individuelle Lösungen fürtypische Anwendungen.Zusätzlich zum redaktionellen Teil sorgt ein umfangreicherServiceteil für hohen Nutzwert als Arbeitsmittel und Nachschlagewerk.Software-Tools, Glossar, Bibliografie, Marktübersicht undHerstellerverzeichnis schaffen einen hohen Informationswert. Adressenvon Verbänden, Behörden, Instituten, Kommunen, Planungsbüros undWetterdiensten dienen als Wegweiser sinnvoll ergänzt durchAktuelles zu Förderprogrammen.Alle Informationen sind auch in digitaler Form auf DVD vorhanden ideal für das schnelle Nachschlagen unterwegs. Neben demkompletten Referenzwerk als eBook plus Bonus-Material unterstützenSuchfunktionen, Querverweise und Verlinkungen einen noch schnellerenZugang zu Antworten auf spezifische Fragen und erleichtern die direkteKontaktaufnahme zu den wichtigsten Anbietern. Nützliche Software-Toolsermöglichen schnelle Berechnungen und Prognosen. Zahlreiche Bilder,Grafiken, Tabellen und Funktions-Schemata veranschaulichen dasZusammenspiel von Technik und Ökologie.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Geothermie
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alternative zu konventionellem Heizen und Kühlen von Gebäuden, Interessenlage zwischen Energiegewinnung und GrundwasserschutzHohe Energiekosten und zur Neige gehende konventionelle Rohstoffe zwingen die Verantwortlichen der Energiebranche, nach alternativen Heiz- und Stromquellen zu suchen. Geothermische Energie in diesem Bereich zu nutzen, kann neue Horizonte öffnen. Der Wärmeinhalt der Erde würde unseren heutigen Weltenergiebedarf für 30 Millionen Jahre decken. Allerdings führt die Geothermie vielerorts noch ein Schattendasein. Immerhin haben in den letzten Jahren oberflächennahe Lösungen stetig zugenommen. Die Nutzung der Tiefen Geothermie dagegen ist ungleich kostspieliger und zudem nur in einigen Gegenden Deutschlands uneingeschränkt möglich.Doch die Nutzung der Erdwärme ist nicht ganz unproblematisch: Hinsichtlich des Trinkwasserschutzes ist die oberflächennahe Geothermie ein Eingriff in die Ressource Grundwasser, dessen Langzeitfolgen noch nicht abschätzbar sind.Band VI der gwf-Reihe Praxiswissen mit dem Titel Geothermie stellt eine Reihe von Projekten vor, die das Wärmepotenzial der Erde ausschöpfen oberflächennah mit Erdwärmesonden, Grundwasserwärmepumpen oder Erdwärmekollektoren, tiefengeothermisch mittels tiefen Erdwärmesonden, hydrothermalen oder petrothermalen Systemen. Ziel aller dieser verschiedenen Ansätze ist es, Erdöl, Erdgas und Kohle durch erneuerbare Energien zu ersetzen und so unabhängig von den nicht nachwachsenden Rohstoffen zu werden. Leitlinien der Bundesländer sowie das EEG und das EEWärmeG auf Bundesebene geben dafür den rechtlichen Rahmen vor. Fachbeiträge anerkannter Experten informieren über Grundlagen, rechtliche Hintergründe und den neuesten Stand von Forschung und Technik. Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen individuelle Lösungen für typische Anwendungen.Neben den redaktionellen Beiträgen bietet ein umfangreicher Serviceteil unentbehrliche Informationen zum Thema: Software-Tools, Glossar, Marktübersicht und Herstellerverzeichnis. Adressen von Verbänden, Behörden, Instituten und Kommunen ermöglichen den direkten Kontakt zu den Fachleuten.Alle Informationen liegen auch in digitaler Form auf DVD vor ideal für das unkomplizierte Nachschlagen unterwegs. Neben dem kompletten Referenzwerk als eBook plus Bonus-Material verschaffen Suchfunktion, Querverweise und Verlinkungen einen schnellen Zugang zu Informationen und erleichtern die Kontaktaufnahme mit den Anbietern. Zahlreiche Bilder, Grafiken, Tabellen und Funktions-Schemata veranschaulichen die visionären Ansätze, der Erde Wärme abzutrotzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Geothermie
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alternative zu konventionellem Heizen und Kühlen von Gebäuden, Interessenlage zwischen Energiegewinnung und GrundwasserschutzHohe Energiekosten und zur Neige gehende konventionelle Rohstoffe zwingen die Verantwortlichen der Energiebranche, nach alternativen Heiz- und Stromquellen zu suchen. Geothermische Energie in diesem Bereich zu nutzen, kann neue Horizonte öffnen. Der Wärmeinhalt der Erde würde unseren heutigen Weltenergiebedarf für 30 Millionen Jahre decken. Allerdings führt die Geothermie vielerorts noch ein Schattendasein. Immerhin haben in den letzten Jahren oberflächennahe Lösungen stetig zugenommen. Die Nutzung der Tiefen Geothermie dagegen ist ungleich kostspieliger und zudem nur in einigen Gegenden Deutschlands uneingeschränkt möglich.Doch die Nutzung der Erdwärme ist nicht ganz unproblematisch: Hinsichtlich des Trinkwasserschutzes ist die oberflächennahe Geothermie ein Eingriff in die Ressource Grundwasser, dessen Langzeitfolgen noch nicht abschätzbar sind.Band VI der gwf-Reihe Praxiswissen mit dem Titel Geothermie stellt eine Reihe von Projekten vor, die das Wärmepotenzial der Erde ausschöpfen oberflächennah mit Erdwärmesonden, Grundwasserwärmepumpen oder Erdwärmekollektoren, tiefengeothermisch mittels tiefen Erdwärmesonden, hydrothermalen oder petrothermalen Systemen. Ziel aller dieser verschiedenen Ansätze ist es, Erdöl, Erdgas und Kohle durch erneuerbare Energien zu ersetzen und so unabhängig von den nicht nachwachsenden Rohstoffen zu werden. Leitlinien der Bundesländer sowie das EEG und das EEWärmeG auf Bundesebene geben dafür den rechtlichen Rahmen vor. Fachbeiträge anerkannter Experten informieren über Grundlagen, rechtliche Hintergründe und den neuesten Stand von Forschung und Technik. Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen individuelle Lösungen für typische Anwendungen.Neben den redaktionellen Beiträgen bietet ein umfangreicher Serviceteil unentbehrliche Informationen zum Thema: Software-Tools, Glossar, Marktübersicht und Herstellerverzeichnis. Adressen von Verbänden, Behörden, Instituten und Kommunen ermöglichen den direkten Kontakt zu den Fachleuten.Alle Informationen liegen auch in digitaler Form auf DVD vor ideal für das unkomplizierte Nachschlagen unterwegs. Neben dem kompletten Referenzwerk als eBook plus Bonus-Material verschaffen Suchfunktion, Querverweise und Verlinkungen einen schnellen Zugang zu Informationen und erleichtern die Kontaktaufnahme mit den Anbietern. Zahlreiche Bilder, Grafiken, Tabellen und Funktions-Schemata veranschaulichen die visionären Ansätze, der Erde Wärme abzutrotzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Themen und Konzeption: Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte: - die Grundlagen von Staat und Verfassung, - den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts, - die demokratische Ordnung in Bund und Ländern, - das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats, - den Bundesstaat und die europäische Integration, - die wichtigsten Staatsorgane - die Verfassungsgerichtsbarkeit. Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt. Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem ¿Klick¿. Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts und anderer Obergerichte sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Themen und Konzeption: Dieses Lehrbuch stellt das Staatsorganisationsrecht klar, einprägsam und in der Breite und Tiefe dar, in der es Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung im Pflichtfach ist. Es dient Anfangssemestern und Fortgeschrittenen zur vorlesungsbegleitenden Lektüre und konzentriert sich auf folgende für die Falllösung in der Ausbildung wesentlichen Schwerpunkte: - die Grundlagen von Staat und Verfassung, - den Rechtsstaat als Zentralbegriff des gesamten öffentlichen Rechts, - die demokratische Ordnung in Bund und Ländern, - das Gesetz als zentrale Handlungsform des demokratischen Rechtsstaats, - den Bundesstaat und die europäische Integration, - die wichtigsten Staatsorgane - die Verfassungsgerichtsbarkeit. Stets werden auch die staatsrechtlich relevanten Entwicklungen auf europäischer Ebene einbezogen. Nahezu 80 Fälle mit Lösungsskizzen, die Leitentscheidungen des BVerfG nachgebildet sind, erleichtern den Einstieg in die Materie des Staatsorganisationsrechts, das systematisch erlernte Wissen wird vertieft, kontrolliert und in der Klausuranwendung erprobt. Das integrierte ebook enthält den vollständigen Text des Buches, die einschlägigen Gesetzestexte und die besonders ausbildungsrelevanten höchstrichterlichen Entscheidungen im Volltext. Verlinkungen ermöglichen dem Leser den direkten Zugriff auf die enthaltenen Normen und Urteile mit nur einem „Klick“. Jeder Leserin und jedem Leser wird so das Nachschlagen von Gesetzestexten und die Lektüre der Entscheidungen mittels PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Die vom Verfasser nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für das Staatsorganisationsrecht wegweisenden Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts und anderer Obergerichte sind mit freundlicher Genehmigung der juris GmbH veröffentlicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot